NACHHALTIGKEIT

DC Photo 1 DC Photo 2
EXZELLENZ: WIR BAUEN DIESE WERTVOLLE FRUCHT MIT RÜCKSICHT AUF DIE UMWELT AN.

Das pulsierende Herz des Produktionssystems Wega ist das 2007 in Susegana (Treviso) eingeweihte Werk als wahres Aushängeschild, das mit einer Fläche von 20.000 Quadratmetern das größte Einzelwerk für Espressomaschinen weltweit ist.

Die effiziente Nutzung der Produktionsanlagen umfasst automatisierte Abschalt- und Antidispersionssysteme sowie die Verwendung der besten verfügbaren Technologien auf dem Markt für die Abfallwirtschaft in Bezug auf die Produktionsabfälle. Das Werk wendet Smart-Recycling-Techniken zur Maximierung der Mülltrennung sowie optimierte Systeme für die Wiedergewinnung von Materialien an, die in der Prüfphase verwendet werden, einschließlich der Wasseraufbereitung und der Wiederverwendung des Wassers, das während der Maschinenprüfung verwendet wird. Der Umweltschutz erstreckt sich auch auf die Heizung, den Stromverbrauch im Allgemeinen und auf den richtigen Betrieb der Beleuchtungsanlagen, was dank eines Beleuchtungssystem möglich wird, dass so konzipiert wurde, dass es sich je nach den äußeren Lichtverhältnissen selbstständig reguliert. Eine umweltfreundliche Vision, die auf die Beteiligung der Mitarbeiter zählen kann, die durch interne Richtlinien und 150 Schulungsstunden jährlich über die Verwendung der Energiequellen möglich wird.

Die umweltfreundliche Vision der Wega ist seit der Einführung der Green Line im Jahr 2009 zertifiziert, der energiesparenden Technologie, deren Vorreiter das Flaggschiff Wegaconcept ist.